Alle 21 Bilder anzeigen
Zambra María Canastera
Granada

Zambra María Canastera

4.5 (488 Bewertungen)
4.5 (488 Bewertungen)
ab 24,00 €
Kalenderbereich
Uhrzeit
Liste der Zeitpläne/Sitzungen
Art des Tickets
Zone für Liste von Personen / Ticketarten
Extras
Zona para lista de complementos (post precios)
Haben Sie einen Aktionscode?
Persönliche Informationen

*Benötigte Felder

Daten des Begünstigten

Information

Adresse
Camino del Sacromonte, 89, 18010 Granada (Granada) - Spanien | Siehe Karte
Aufführungen
Mo
Di, Mi, Do, Fr, Sa
So
21:00
19:45 | 21:00
19:45 | 20:00 | 21:00
60 Min
Größe
60 Personen
6-8 Darsteller
6-8 Darsteller
Veranstaltungsort: zugänglich | Toiletten: zugänglich
Veranstaltungsort: zugänglich | Toiletten: zugänglich

Über die Show

La Zambra de María La Canastera befindet sich Sacramonte Viertel von Granada. Die Einrichtung gibt es seit über 50 Jahren und ist eine der ältesten Flamenco-Höhlen in der Stadt Granada. Der Innebereich der ehemaligen Höhlen-Wohnung ist mit vielen Fotos von berühmten Besuchern, als auch traditionellen Töpfereien und Kupferwaren, welche typisch für die Region sind, eingerichtet. Mit einer Kapazität von ca. 60 Personen, sind die nächtlichen Flamenco-Shows intim und vertraut, und werden weiterhin von der Familie von Maria La Canastera geleitet. Enrique, der Sohn von María La Canastera, leitet weiterhin die Flamenco-Vorführungen, sowie ein kulturelles Museum. Einige der Zimmer in der Wohnhöhle sind erhalten geblieben - die Küche und zwei Schlafzimmer befinden sich in ihrem ursprünglichen Zustand. Das Wohnzimmer dient nach wie vor als große Bühne für die Flamenco Aufführungen.

Maria Cortes Heredia, Flamenco-Tänzerin und Sängerin, wurde 1913 geboren und als "La Canastera" bekannt. Ihr künstlerischer Name wurde ihr schon in jungen Jahren zugeschrieben, da ihr Vater Weidenkörbe herstellte. Maria begann im Sacromonte mit Zambra und wurde schnell berühmt. Im Alter von nur 16 Jahren reiste sie bereits nach Barcelona, um mit einigen der bekanntesten Künstler des Flamenco aufzutreten. Im Laufe der Jahre teilte sie die Bühne mit Namen wie Carmen Amaya, Pepe Marchena und La Niña de los Peines. Sie machte zahlreiche Aufnahmen sowie TV-Auftritte.

La Zambra de María La Canastera bietet zu den jeweiligen Eintrittskarten auch die Möglichkeit für den Transport mit Hin- und Rückfahrt von einem Punkt im Stadtzentrum (sollte sich die Unterkunft auf der Route des Transports befinden, kann man auch direkt abgeholt werden). Die Route bietet einen Panoramablick und folgt den schmalen Straßen des Albayzin, des Sacromonte Viertels und bis zum Erreichen der La Zambra de María La Canastera. Derzeit wird die Transport/Tour Option aufgrund der Pandemie-Situation nicht angeboten.

Bewertungen

Nette Höhle und der Tanz war eindrucksvoll. Show ging 60 m und der Wein war nicht besonders gut.
Gehen Sie an einen Ort mit einer echten Bühne und nicht an einen höhlenartigen Ort wie diesen. Sie füllen diesen Ort bis zum Äußersten. Wenn Sie nicht mindestens 30 Minuten vor Ort sind, um einen Vordersitz zu ergattern, ist Ihre Sicht größtenteils versperrt. Es gibt keine Belüftung und der Ort beginnt sehr schnell fürchterlich zu stinken. Der Gesang und das Gitarrenspiel waren zu 60-70 % schlecht. Tanzen konnte ich kaum sehen.
Ich war mir nicht wirklich sicher, was mich erwarten würde. Die Flamenco-Tänzer waren so großartig. Die Lieder, die die Gruppe sang, während die Tänzer auftraten, waren emotional und faszinierend. Ich würde diese Aufführung immer wieder sehen. Es war sehr gemütlich. Die Sangria war definitiv die beste, die ich in Spanien gegessen habe.
Erwarten Sie keinen herzlichen Empfang, wenn Sie früh dran sind. Die Musik, der Gesang und der Flamenco sind jedoch absolut umwerfend. Ihre Energie, Leidenschaft und Ausdrücke können einfach nicht reproduziert werden. Es ist, als ob es sich durch ihre DNA zieht … die Beziehung, die sie als Künstler untereinander haben, ist so einzigartig … Ihre Kunst hat nichts Formelhaftes…. Ob es Ihr erstes oder hundertstes Mal ist, Sie werden immer noch absolut fasziniert sein. Es muss gesehen werden, um das Erlebnis zu verstehen, diesen besonderen Flamenco aus der Nähe zu sehen. Es ist ein kleiner, intimer Raum und scheint ausverkauft zu sein. Buchen Sie daher am besten frühzeitig. Der Bus C32 hält direkt vor der Tür, was sehr praktisch ist, aber auch der Weg zurück zum Hauptviertel ist nicht weit. Es ist das einzige, das die Einheimischen empfehlen, da ich mich vor der Buchung umgehört habe und wirklich froh darüber war.
Die Show kann ich nicht beurteilen, weil mir nach dem Umgang mit den Eigentümer die Lust daran vergangen ist, in dem Geschäft mein Geld zu lassen. Das Miteinander war unterirdisch! Aufgrund eines Parkplatzes (!!!) und weil der Eigentümer seine Ware ausliefern wollte hat der Sohn des Eigentümer ein absolut obszönes und unverschämtes Verhalten an den Tag gelegt. Bei meinem Versuch, zu deeskalieren und einen Kompromiss zu finden wurde ich angeschriehen und mit dem Auto des Eigentümers fast angefahren. Wer Wert auf einen guten Umgang legt ist hier leider absolut fehl am Platz. Daher bedauerlicherweise nicht empfehlenswert. Achtung!! Da ich mit einer schwerbehinderten Person unterwegs war und es um einen Parkplatz für schwerbehinderte Menschen ging (der Eigentümer hatte keine Parkberechtigung) kann ich nur alle Menschen mit Schwerbehinderung warnen hier zumindest nicht alleine hinzugehen. Selbst meine Begleitung (mobil aber mit Krücken) ist fast angefahren worden!! ------------ I can't judge the show because after dealing with the owners I lost the desire to leave my money in the shop. The interaction was subterranean! Because of a parking space (!!!) and because the owner wanted to deliver his goods, the owner's son displayed absolutely obscene and rude behaviour. When I tried to de-escalate and find a compromise, I was shouted at and almost hit by the owner's car. Anyone who values good relations is unfortunately absolutely out of place here. Therefore, regrettably not recommendable. Attention!!! As I was travelling with a severely disabled person and it was about a parking space for severely disabled people (the owner did not have a parking permit), I can only warn all people with severe disabilities not to go here alone. Even my companion (mobile but with crutches) was almost hit by a car!
Ich liebe Flamenco 💃🏽 und das ist nicht die erste Show, die ich gesehen habe. Diese Zambra war gut organisiert und pünktlich. Es hat den lokalen Fluss, den Sie sich in Granada vorstellen können. Wenn überhaupt, würde ich die Getränke ändern: schrecklicher Wein und Sangria, das gehört zur Show, aber ich bin mir sicher, dass die Leute für einen guten Wein bezahlen werden, während das Herz beim Flamenco-Klang schlägt …
Keine
Wartezeit
Keine
Buchungsgebühr
Sichere
Zahlung
Persönliche
Beratung

Hinweise

Die Tickets werden nicht per Post gesendet. Die Bestätigungs-E-Mail dient als Beleg Ihrer Eintrittskarten und die Reservierung wird unter Ihrem Namen bei der Einrichtung bestätigt. Sie können die Bestätigungs-E-Mail ausdrucken oder auf einem Smartphone/Tablet vorzeigen. Falls Sie die Bestätigungs-E-Mail nicht ausdrucken können bzw. kein Smartphone/Tablet haben, senden Sie uns bitte gleich nach der Bestellung der Eintrittskarten eine E-Mail und wir werden den Einlass auf Vorzeigen Ihres Reisepasses, Personalausweises oder Führerscheins arrangieren.

Fühle den Flamenco

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie alles über unsere Neuigkeiten